Sanierungskosten

Die Kosten für die Sanierung sind abhängig u.a. von

-
der Art und dem Ausmaß der festgestellten Rohrschäden,
-
der Länge und dem Verlauf der Leitungen,
-
dem Grad der Verzweigung und
-
der Zugänglichkeit (z.B. mit/ohne Schacht).
- dem gewählten Sanierungsverfahren und
- der Erfahrung des Sanierungsplaners. Die Klärung des geeigneten Sanierungsverfahrens sollte nicht einem Inspektions- oder Sanierungsunternehmen überlassen werden.
 




  Die geeignete und auf die konkrete Grundstückssituation hin maßgeschneiderte Sanierungsart sollte nur ein erfahrener, neutraler z.B. "Zertifizierter Kanalsanierungsberater" ermitteln. Diese sind i. d. R. in entsprechenden Ingenieurbüros beschäftigt.