Renovierung

Beispiel: Schlauchliner

Ein mit Kunstharz getränkter Schlauch aus z.B. Nadelfilz wird mit Luft- oder Wasserdruck so in die Leitung eingestülpt und aufgeweitet, dass er an der Rohrwand überall dicht und weitestgehend faltenfrei anliegt und anschließend aushärtet.

Überfahrene Anschlüsse müssen mit einem Fräsroboter wieder geöffnet werden. Auch Leitungsbögen können mit diesem Verfahren renoviert werden.