Optische Inspektion - Leitungen:

Mit Hilfe einer ferngesteuerten, abbiegefähigen Schiebekamera untersucht der Inspekteur das verzweigte Grundleitungsnetz.
Eine Dreh-Schwenkkopf-Kameratechnik liefert hochauflösende Videoaufnahmen, die auf einer CD oder DVD digital aufgezeichnet werden.